Aktuelles

 
Gruppenbild2015

Wallensteinsonntag

Datum: Sonntag, 22. Juli
Uhrzeit: 10:45 Uhr
Ort: Unterer Markt, Stadtbrunnen

Wallensteinfestpiele 2018


Im Juni 2018 ist es wieder soweit. Vom 23. Juni bis 22. Juli 2018 reist das schöne mittelfränkische Altdorf b. Nürnberg in der Zeit zurück ins 17. Jahrhundert. Über 1000 Laiendarsteller sorgen dafür, dass der ganze Marktplatz in die Zeit des 30-jährigen Krieges zurückversetzt wird. Neben den Theater-Aufführungen im malerischen Hof der alten Universität, Schillers „Wallenstein“ und das Volksstück „Wallenstein in Altdorf“, können die Besucher an den Wochenenden das Lagerleben bestaunen, die kulinarischen Angebote genießen, Märchenerzählern lauschen und Gauklern zusehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • 1. Wochenende23./24. Juni 2018

    Samstag (23.06.):

    17 Uhr: Beginn Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    "Grupfte Sau im Weckla" (Pulled Pork) | Obatzder- & Schmalzbrot


    Sonntag (24.06.):

    Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    Kesselfleisch oder Knöchla mit Sauerkraut & Brot | Tiroler Spinatknödel oder Schlutz-Krapf'n mit Butter & Käse


    Highlights: Märchenerzählerin & Puppenspiel
    (Aufführungen um 14 & 15:30 Uhr im Gauklerzelt der WL)

     

     

  • 2. Wochenende30. Juni / 1. Juli 2018

    Samstag (30.06.):

    17 Uhr: Beginn Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    "Bündla im Weckla" (Schweinebauch) | Obatzder- & Schmalzbrot |
    Tiroler Spinatknödel mit Butter & Käse


    Sonntag (01.07.):

    Lagerleben

    Kulinarisches Angebot:
    Schäuferla mit Kloß | Obatzder- & Schmalzbrot |
    Tiroler Spinatknödel mit Butter & Käse


    Highlights:
    Puppentheater "Die Unholde"
    (Aufführungen um 14 & 16:30 Uhr)
    Musikaufführungen
    (Aufführungen um 11:30, 13:00 & 15:00 Uhr)
    Schaukampf Schwertbund Nürnberg
    (13:15 & 15:45 Uhr)

     

     

  • 3. Wochenende07./08. Juli 2018

    Samstag (07.07.):

    17 Uhr: Beginn Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    "Grupfte Sau im Weckla" (Pulled Pork)


    Highlights: Lange Nacht der Gaukler (bis 3:00 Uhr in der Nacht)

    Sonntag (08.07.):

    Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    Tiroler Spinatknödel oder Schlutz-Krapf'n mit Butter & Käse


    Highlights: Märchenerzählerin
    (Aufführungen um 14 & 15:30 Uhr im Gauklerzelt der WL)
    Schaukampf Schwertbund Nürnberg
    (13:15 & 15:45 Uhr)

  • 4. Wochenende14./15. Juli 2018

    Samstag (14.07.):

    17 Uhr: Beginn Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    "Bündla im Weckla" (Schweinebauch)
    Tiroler Spinatknödel mit Butter & Käse
    Bratwurstbrötchen


    Highlights: Mittelalterband "Gossenpoeten" (ab ca. 18 Uhr)

    Sonntag (15.07.):

    Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    Wildschweingulasch & Semmelknödel
    Tiroler Spinatknödel mit Butter & Käse
    Bratwurstbrötchen


    Highlights: Kinderspiele Schaumkussschleuder & Luftdruckkanone
    (13 bis 16:00 Uhr im Gauklerzelt der WL)

  • 5. Wochenende21./22. Juli 2018

    Samstag (21.07.):

    17 Uhr: Beginn Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    "Grupfte Sau im Weckla" (Pulled Pork)

    Tiroler Spinatknödel mit Butter & Käse


    Sonntag (15.07.):

    Lagerleben


    Kulinarisches Angebot:
    Rollbraten mit Kartoffelsalat
    Tiroler Spinatknödel mit Butter & Käse


    Highlights:
    Mitmachschmiede Frankenhammer
    Kinderspiele Schaumkussschleuder & Luftdruckkanone
    (13 bis 16:00 Uhr im Gauklerzelt der WL)
    Schaukampf Schwertbund Nürnberg
    (13:15 & 15:45 Uhr)

 
 
 
 
 
 
 

Über den Verein

Die Geschichte der ‚Wilden Landsknechte‘ beginnt bereits im Jahr 1967. Zu jener Zeit waren es ausschließlich Eisstockschützen, die am Lagerleben am Schlossplatz teilnahmen. Damals wie heute stellen wir Landsknechte dar, die unter Wallenstein gedient haben. Im Jahr 1970 wurde die Gruppe durch den Stammtisch WFS verstärkt und zog mit den anderen Gruppen 1973 auf den Marktplatz um. Im Laufe der Jahre hat sich der Name ‚Wilde Landsknechte‘ – zunächst ein Arbeitstitel – etabliert. Inzwischen sind wir ein eingetragener Verein.



Im Jahr 2015 verjüngte sich die Gruppe deutlich. Es kamen junge Leute hinzu, zum Teil von den Studenten, zum Teil waren es Menschen, die einfach nur Freude am Lagerleben haben. Unter neuer Führung haben wir in großer Harmonie einen Neuanfang begonnen. Wir zählen mittlerweile ca. 100 Mitglieder und sind eine feste Institution des Lagerlebens. Wir sind eine der wenigen Gruppen, die noch bewirten. Das Essen wird immer sehr gelobt. Und wir sind sehr dankbar und ein bisschen stolz, dass wir die Harmonie erhalten konnten.


Highlights

Schmiede_6

Schmiede

Die Schmiede von Jens und Michael sorgt stets für große Begeisterung bei Groß und Klein. Der Rauch des Feuers, das Singen des Ambosses und die hellgelbe Glut des Eisens faszinieren die Zuschauer jedes Mal aufs Neue. In der historischen Schmiede können Sie zusehen, wie aus glühendem Eisen Gegenstände des täglichen Gebrauchs im Lager wie Messer, Grillspieße oder Laternenhalter bis hin zu Kriegsgerät des 30jährigen Kriegs vor Ort hergestellt werden. Für die Besucher drehen unsere Schmiede die Zeit zurück und entführen sie in den Alltag der Handwerker des 17. Jahrhunderts.
Weinfass

Wildes Weinfass

Unsere begabten Handwerker stellen sich jedes Jahr neuen Herauforderungen. Für die Wallensteinfestspiele 2015 bauten sie in harter Arbeit aus einem echten 2500 Liter Weinfass unser berühmtes Wildes Weinfass, aus dem nun jedes Wochenende unser Wein verkauft wird. Ein echter Hingucker!
Luftdruckkanone_2

Spiele für Groß und Klein

Für große Augen sorgen unsere Spiele, bei der sich Groß und Klein gleichermaßen vergnügen können. Zum Beispiel das Nageln mit einem hohlen Hammer, Ringing the Bull, das Schaumkusskatapult oder unsere Luftdruckkanone sorgen jedes Wochenende für viel Spaß bei den Besuchern.
Historisches Lager

Historisches Lager

Während den Wallensteinfestspielen in Altdorf b. Nürnberg werfen sich über 1000 Laiendarsteller in historsiche Gewandung um den Besuchern eine Zeitreise in das 17. Jahrhundert zu ermöglichen. In unserem authentischen historischen Lager können sie begutachten wie es zur Zeit des 30-jährigen Krieges in einem Feldlager ausgesehen haben könnte.
Küche_2

Küche

Unser Küchenteam sorgt jedes Wochenende für kulinarische Highlights auf dem Marktplatz. Von der Gerupften Sau über Spanferkel und Wildschweingulasch verwöhnen unsere Köche den Gaumen der Besucher und lassen sich dabei sogar auf die Finger schauen.

Wollen Sie Mitglied werden?
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail
und wir melden uns gerne bei Ihnen!



Kontakt


Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

+49 (0) 9187 9369474
info@wilde-landsknechte.de
Download Mitgliedsantrag
Vereinssatzung


Sponsoren


Wir verwenden Kasse Speedy – das Kassensystem für Android-Geräte: